Cannabis, Cannabinoide und CBD – das sind die Unterschiede.

Cannabis, Cannabinoide und CBD – das sind die Unterschiede.

Cannabis, Cannabinoide und CBD – das sind 3 verschiedene Begriffe, die auch 3 unterschiedliche Bedeutungen haben. Kann man schon mal verwechseln und oft werden sie auch falsch gebraucht. Deshalb gibt es hier eine kleine Begriffserklärung:

 

Was ist Cannabis eigentlich?

Cannabis ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hanfgewächse. Es zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Erde. Die Cannabispflanze kann je nach Umweltbedingungen bis zu fünf Meter hoch werden. Neben Fasern und Samen produziert sie ein Harz, das unter anderem das psychoaktiv wirksame THC (Tetrahydrocannabinol) enthält. Nach der Samenproduktion verwelkt die Pflanze, weshalb sie dann neu gesät werden muss.

 

Was sind Cannabinoide?

Cannabinoide sind die natürlichen Wirkstoffe der Cannabispflanzen. Sie sind in den Blüten, Blättern und den Stielen zu finden. Cannabinoide reduzieren die Erregbarkeit des Gehirns und aktivieren das Belohnungssystem. Es hat eine entspannende, schmerzlindernde, aber häufig auch demotivierende Wirkung.

 

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol und gehört der Gruppe der Cannabinoide an. Cannabidiol ist ein natürlicher Bestandteil von Hanfpflanzen. CBD ist ein Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf und neben THC eines der Hauptwirkstoffe von Cannabis. Im Gegensatz zum THC wirkt CBD aber nicht psychoaktiv.

 

Cannabis, Sainfort, CBD Online Shop Schweiz, CBD ProdukteCannabis, Sainfort, CBD Online Shop Schweiz, CBD ProdukteCannabis, Sainfort, CBD Online Shop Schweiz, CBD Produkte

Beliebte Produkte Alle

Unsere CBD-Produkte sind natürlich und 100% aus der Schweiz. CBD-Öl und CBD-Tropfen und CBD-Gras sind aus eigener Produktion und werden in Laboren ständig geprüft. Die Erzeugnisse haben einen unterschiedlichen CBD-Gehalt und der THC-Gehalt liegt gesetzeskonform immer unter 1%.