Heilen mit CBD: Teil 2 – Entzündungen

Heilen mit CBD: Teil 2 – Entzündungen

Entzündungen sind Teil der normalen Immunabwehr des menschlichen Körpers. Sobald ein potentiell gefährlicher Eindringling, wie bspw. ein Krankheitserreger oder ein Holzsplitter, erkannt wird, setzt der Körper einen komplexen Abwehrprozess in Gang – dabei handelt es sich um eine Entzündung.

Folgende Anzeichen können auf eine Entzündung hinweisen: Hautrötungen, Wärme, Schwellungen, Schmerzen oder eine gestörte Funktion. Meistens lassen diese Entzündungssymptome innerhalb einiger Tage wieder nach.

Entzündungen sind also grundsätzlich nichts Schlechtes, sie schützen uns vielmehr vor ungewünschten Krankheitserregern, etc. Es kann aber auch dazu kommen, dass Entzündungen chronisch werden – dies geschieht, wenn der Reiz über längere Zeit andauert.

Es gibt verschiedenste entzündungshemmende Medikamente, die einen bei der Behandlung von Entzündungen unterstützen können. Andererseits gibt es auch natürliche Mittel, die Entzündungen hemmen können.

Verschiedene Studien besagen, dass CBD eine entzündungshemmende Wirkung haben kann. Im Gegensatz zu den meisten entzündungshemmenden Wirkstoffen, die nur einige wenige entzündliche Botenstoffe hemmen, die zu einer Entzündung führen, kann CBD den entzündlichen Prozess an mehreren Stellen stoppen. Dies macht es für viele verschiedene Arten von Entzündungen besonders nützlich - von allergischen und Autoimmunreaktionen bis hin zu Verstauchungen und Zerrungen.

Sowohl akute als auch chronische Entzündungen sollen durch Cannabidiol gelindert werden können. Wenn man davon ausgeht, dass CBD den Entzündungsprozess an mehreren Stellen unterbrechen kann, scheint CBD bei der Bekämpfung von Entzündungen effektiver zu sein als herkömmliche entzündungshemmende Medikamente.

Die Dosierung von CBD ist sehr individuell – am besten beginnt man mit einer geringen Dosis, beobachtet, ob es zu einer positiven Veränderung kommt, und passt die Dosierung bei Bedarf in kleinen Schritten an.

Hier geht es zu den Sainfort CBD-Ölen in unterschiedlichen Konzentrationen.

 

Weitere Themen:

Heilen mit CBD: Teil 1 – Schlafstörungen

 

Kommende Themen: 

Heilen mit CBD: Teil 3 – Schmerzen


Beliebte Produkte Alle

Unsere CBD-Produkte sind natürlich und 100% aus der Schweiz. CBD-Öl und CBD-Tropfen und CBD-Gras sind aus eigener Produktion und werden in Laboren ständig geprüft. Die Erzeugnisse haben einen unterschiedlichen CBD-Gehalt und der THC-Gehalt liegt gesetzeskonform immer unter 1%.